LEBEN in Würde - bis zuletzt
LEBEN in Würde - bis zuletzt

Unsere Anschrift:

Ökumenische Hospizgruppe

Region Bauland e.V.

 

Turmstraße 17

74706 Osterburken

Kontaktmöglichkeiten:

-Sprechzeit Büro:

Nach Vereinbarung

Turmstraße 17

74706 Osterburken 

 

Rufen Sie uns einfach an:

 

(06291) 41 51 16

Sie werden bei Abwesenheit weitergeleitet. Ggf. sprechen Sie bitte auf AB.

 

-Kontaktformular

 

Den Verein unterstützen:

Sie möchten die

Arbeit der  Hospizgruppe finanziell unterstützen oder als

ehrenamtlicher Helfer

tätig werden?

 

Hier  erhalten Sie die wichtigsten Informationen.

 

Sprechen Sie uns gerne an.

 

 

Herzlich Willkommen bei der

 

Ökumenischen Hospizgruppe

Region Bauland e.V.

 

 

Unsere Aufgabe ist die Begleitung schwerstkranker und sterbenden Menschen, ihrer Angehörigen und ihren Nahestehenden.

 

Irgendwann müssen wir Abschied nehmen von dieser Erde.

 

Sterben ist - wie das Geborenwerden -

ein besonders wichtiger Abschnitt unseres Lebensweges,

eine Zeit des Loslassens, des Reifens und der Klärung.

 

Jeder Mensch geht seinen eigenen Weg, auch in Krankheit und Tod. Die meisten möchten zu Hause sterben.

Dies unterstützen wir durch unsere Arbeit.

Selbstverständlich kommen wir aber auch in Pflegeheime, Hospize und Krankenhäuser.

 

 

Wir wollen in einer zugewandten Weise, unter Beachtung der individuellen Bedürfnisse und Wahrung von Würde und Selbstbestimmung, den letzten Lebensweg mitgehen.

 

Wir sitzen am Bett, hören zu, verstehen und fühlen uns ein.

Wir haben Zeit zum Da-Sein!

Wir wollen den Gesprächen Raum geben und einer bewussten Auseinandersetzung mit dem Lebensende Platz schaffen, damit die Zeit, die noch bleibt, bewusster erlebt werden kann.

 

Wir entlasten die Angehörigen/Nahestehenden und wollen ihnen in dieser schweren Zeit ein verlässlicher Gesprächs-partner sein.

 

Die Entlastung der Familien besteht aus Unterstützung im Gespräch und aus Besuchen, um Angehörigen gerade in dieser so schweren Zeit die Möglichkeit zu geben, sich einmal zurückziehen zu dürfen oder um persönliche Termine wahrzunehmen (z.B. Friseur, Arztbesuch, Behördengänge usw.) - oder um einfach nur einige Stunden zu schlafen und etwas zur Ruhe zu kommen.

 

Die Begleitung der schwerstkranken, sterbenden Menschen, ihrer Angehörigen und Nahestehenden erfolgt von eigens geschulten Ehrenamtlichen und ist kostenfrei.

 

Wir sehen uns als eine Ergänzung zu allen bereits bestehenden Diensten.

 

Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen
© 2019 Ökumenische Hospizgruppe Adelsheim-Osterburken-Seckach e.V.